Team
Text

Autonome Teams

Micro Step 3

Selbstverantwortung erhöht die Produktivität. Führungskräfte befähigen ihre Mitarbeiter, verantwortungsvoll und selbstständig im Team zu arbeiten.


Autonome Teams zu entwickeln ist eine Spezialaufgabe für Führungskräfte. Mit neuen Kompetenzen wie Fragen stellen, hinter die Kulissen fühlen, hoher Empathie und eine wertfreier Kommunikation entfalten sie ihr Team quasi komplett neu. Damit sich Ihre Mitarbeiter zu autonomen Teamplayern entfalten können, führen Sie mit einem hohen Maß an Wahrnehmung. Mit Empathie und Menschenkenntnis erfassen Sie zielsicher Förderungsaspekte um Ihre Mitarbeiter für Selbst-Verantwortung und Selbstständigkeit zu begeistern.
Ihre Mitarbeiter erfahren dadurch eine hohe Wertschätzung und die Sinnhaftigkeit der Arbeit erhöht sich enorm. Fluktuation gehört der Vergangenheit an, Produktivität und Identifikation mit dem Unternehmen steigen.

​Ziele

  • Autonomes Arbeiten
  • Führung und Coaching verweben
  • Hohe Wahrnehmung
  • Virtuelles Führen

​Tipps

  • Vernetzen Sie Ihr Team zuerst intelligent und entwickeln dann zur Autonomie.
  • Ausgewählte Menschen für Spezialaufgaben eigenen sich für Pilotprojekte.
  • Gehen Sie kleine Schritte und erstellen Sie sich ein Projektplan mit Entwicklungsstufen.
  • Lassen Sie sich nicht von ersten Fallstricken irritieren.
  • Zuerst der Teamleiter dann die Mannschaft fördern.
  • Befähigen Sie zuerst die Menschen dann können Sie auch Ergebnisse erwarten.
Powered by Thrive Apprentice
Pen
>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen