Basiskompetenzen
Text

Public – Das Selbst: Begriffsklärung

Micro Step 2 Lerneinheit 1 Kategorie 1

2

Zugang zum Selbst

Das Selbst lässt sich nicht durch ein Konzept beschreiben. Genau das macht es scheinbar so schwer, darauf zu vertrauen. Mehr als 40 Jahre erforsche ich mein eigenes Selbst und den Bezug des menschlichen Daseins zum Selbst. Ich kann nichts vermitteln außer - JA, es ist existent! Der immer stärker werdende Kontakt zum Kern beschert mehr Power und das auf der Basis von Weisheit. Ich weiß, dass jeder Zugang zu seinem Selbst hat. Vielleicht identifizieren wir den Zugang nicht als das was er ist. Das gehört wohl zur Menschheitsgeschichte dazu. Diesen Zugang können Sie wieder herstellen - darum geht es hier. Bleiben Sie neugierig und beobachten Sie sich selbst - Ihr Selbst. Eines der großen Wirkfelder des Selbst ist Weisheit! Weisheit hat nichts mit dem Alter zu tun. Bereits kleine Kinder verfügen über Weisheit. In der Regel wird sie von der Erwachsenen-Welt nicht als solche erkannt. Weisheit meint ein unwiderrufliches Wissen, welches immer in Ihrem System bleibt. Kennen Sie das? Das ist ein Indiz für Ihr Selbst.

Meine Empfehlung

Nehmen Sie das Selbst zu den Grundlagen Ihres TUNS hinzu! Durch üben lernen Sie schnell zu unterscheiden zwischen wesentlich, intuitiv, gefühlt und gedacht. Somit werden Ihre Ziele und Ihr Handeln verlässlicher und das in einer VUKA-Welt (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität), in der kaum noch Orientierung zu finden ist.

Auf den Punkt gebracht

  • Das Selbst steht jedem Menschen zur Verfügung.
  • Der Zugang zum Selbst beschert Weisheit.
Powered by Thrive Apprentice
Pen
>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen