Resilienz, die Kraft von innen für alle Fälle gerüstet

By Ferdinand Schank

Entrepreneurs Mentoring, Gesundheit, Leadership, Lerneinheiten, sam Member
Problemsituation:

Der Kurs ist Bestandteil

von Mentoring Member.

Resilienz braucht die Arbeit an sich selbst. 

Stabilität aus sich heraus! Widerstandsfähig ja - aber ohne Widerstand zu leisten. Du erwirbst die Kompetenz, um im Sturm zu bestehen.

Wer weiß, was Resilienz wirklich bedeutet? Ich meine nicht nur die Begriffsdefinition, sondern wie stelle ich das an? Und überhaupt ist das wichtig im Leben?

Der Begriff Resilienz kommt aus der Materialwirtschaft. Er sagt aus, dass das Material wieder in seinen Urzustand zurückfällt. Der Urzustand eines Menschen entspricht dem Selbst. Dazu muss man wissen, dass das Selbst fehlerfrei, neutral, konzeptlos, verlässlich und stabil ist. Deshalb ist Resilienz ein erstrebenswertes Ziel.

Der Mensch verhält sich ähnlich wie Material. Er will immer zum Urzustand zurück. Eines vorweg: das heißt nicht, dass du so bleiben sollst wie du bist. Nein, bloß nicht. Der Mensch folgt gemäß seiner Natur immer dem Bestreben, sein Selbst erfüllt zu leben. Er strebt die Selbstverwirklichung an. Daraus bezieht er seine Kraft, Energie, Kreativität, seine Kernkompetenzen und auch seine Weisheit.

Seinem Selbst zu vertrauen und den Mut haben, gemäß den essenziellen Impulsen aus dem Selbst zu handeln, – das ist Resilienz auf die nachhaltige Art und Weise.
Vertraue deiner inneren Steuerungszentrale, dann erhältst du Resilienz als Geschenk. Folge deinen inneren Impulsen - das ist dein Resilienztraining.


Als ich im Prozess meiner Positionierung war, war der Resilienz Coach durchaus ein Thema für mich.

Kompetenzen im Sinne von Stärken sind von ausschlaggebender Bedeutung, um seinen individuellen Weg zu gehen. Denn es gibt so viele Wege wie Menschen.

In der Erforschung der Kompetenzen kam selbstverständlich auch Resilienz vor.


Meine Erfahrungen dazu:

  • Resilienz lässt sich nicht im Seminar trainieren.
  • Das Leben ist für Resilienz der beste Sparringspartner.
  • Resilienz ist eine Wirkkompetenz, folglich gibt es eine Ursache für Resilienz.

Die Ursache liegt im Grad des verwirklichten Zustandes unseres Selbst, so mein Ergebnis.

Je mehr wir unser Selbst wirklich leben, desto resilienter sind wir. Es gibt natürlichen Schwankungen, die liegen darin begründet, dass unser Leben nicht linear verläuft.

Folglich ist die Arbeit an dem Selbst der Weg zu mehr Resilienz. Den Rest übernimmt das Leben. Diese Trainingseinheiten sind dir gewiss!


Resilient sein ist so essenziell wir noch nie.

Mentoring Member

Premium Kurs

Text

55 lessons  |  Anspruchsvoll

Entrepreneurs Mentoring Einsteiger

Text

55 lessons  |  Anspruchsvoll

Premium Kurs

Text

55 lessons  |  Anspruchsvoll

Du lernst:

  • Grundlagen von Resilienz.
  • Resilienz in der Praxis zu trainieren.
  • Den Unterschied zwischen Schein und Sein.
  • Das Ziel „Resilienz“ dauerhaft für sich anzustreben.
  • Dein Selbst und Resilienz in Verbindung zu bringen.

Dein Nutzen

  • Echte Stabilität
  • Zentriert sein
  • Agil sein und Verlässlichkeit spüren Offenheit
  • Offen für Veränderungen sein
  • Ein NEIN ist nicht mehr persönlich

Einsatzbereiche

  • Leadership
  • Unternehmensführung
  • Gesundheit
  • Persönlichkeit

Der Kurs ist Bestandteil von Entrepreneurs Mentoring Premium.

Self awareness Coach

Ferdinand Schank

Viele Entrepreneurs sind frustriert über den Stillstand ihrer leidenschaftlichen Vision im Alltag. Deshalb habe ich die Methode SAM entwickelt, damit du Deinen URPFAD gehen kannst und deine Vision weiter wächst.

33 Jahre Erfahrung garantieren deinen Erfolg.

Du sparst viel Zeit.

>