Selbstreflexion, reflektiere die Impulse aus deinem Selbst

By Ferdinand Schank

Core Learning, Gesundheit, Leadership, Transformation gestalten
Problemsituation:

Eine Lerneinheit im Kurs
Core Learning

3. Schritt zur Selbstverwirklichung

Der Impuls aus dem Selbst

Wir haben gelernt, um echte Impulse aus unserer inneren Kraftquelle zu nutzen, müssen wir sie wahrnehmen. Aber reicht das auch? Aus meiner Erfahrung heraus hilft es aber es reicht nicht. Wir verfügen über eine Intuition, über Wünsche und gedankliche Impulse sowie Rufe aus dem Unterbewusstsein. Diese müssen differenziert werden. Das gelingt uns mit der Selbst-Reflexion. Mit dieser Kompetenz lernen wir zu verstehen, welche Informationen aus dem Selbst kommen. Ich kann nicht pauschal sagen, wie sich die Impulse unterscheiden, aber in der Regel sind es herausfordernde Signale, die etwas abverlangen. Sie wirken eher fremd, ungewöhnlich und unglaublich kurz. Das bedeutet, du bekommst keine Geschichten oder eine eins zu eins Anleitung, was zu tun ist. Im Körper fühlen sie sich befremdlich an, so als würden sie nicht zu einem gehören. Daher reflektieren wir mit der Selbst-Reflexion. Dies geschieht mit unserem Mind, unserer Vernunft und der jeweiligen Situation.

Differenzierung

Prozessoptimierung und Weiterentwicklung machen Reflexionsarbeit erforderlich. Die Herangehensweisen sind je nach Thema ganz unterschiedlich.

Sprechen wir über Selbst-Reflexion, geht es um die wahrgenommenen Impulse. Wir hinterfragen kritisch, welche Bedeutung diese Signale ganz pragmatisch im Leben haben, damit sie auch als Maßnahme umgesetzt werden können. Selbstreflexion bezieht sich nicht auf den Körper oder Gefühle, wie es gebräuchlicher weise verwendet wird. Ich erwähne das, damit wir von gleichen Bedeutungen sprechen. Ohne den Schritt der Selbst-Reflexion können wir leicht zu Fehlinterpretationen gelangen. Das Selbst als Impulsgeber spricht eine eigene Sprache, die sich uns nicht direkt erschließt. Innehalten genau betrachten und gegebenenfalls auf einen weiteren Impuls warten. Im Kurs gehen wir näher darauf ein.

Ins Tun kommen

Die Reflexion beinhaltet die Selbst-Reflexion. Es sollte zur Sicherheit eine Überprüfung stattfinden, um wen oder was es geht. Dafür gilt: Sich selbst hinterfragen und den eigenen Standpunkt klären. Welche Absichten und Ziele verfolge ich im Kontext. Mit der eigenen Klarheit fällt es viel leichter, das Außen neutral wahrzunehmen, um die Optimierungsfelder zu erkennen.

Wesentlich ist die Differenzierung - was will mein Selbst, was will ich und was wollen die anderen? Es braucht Mut, Selbstreflexion dauerhaft in die Praxis zu integrieren. Das Ziel ist es, sein eigenes Selbst zu erkennen und seine Absichten zu kennen. Auch geht es darum, den Unterschied zwischen Verhaltensmuster und neutraler Sachebene wahrzunehmen, um entsprechend stark zu handeln.

Lass deine Wahrnehmung in einen Umsetzungsschritt münden!


Gesunde Menschen schaffen gesunde Unternehmen.

Online Kurs Core Learning

Probleme die uns umtreiben

Orientierung im Kurs

Diverse Wirkfelder

Wirkfeld Familie

Wirkfeld New Work

Wirkfeld Leadership

Übersicht Lerneinheiten

1

Übersicht Core Learning und Workbook

Das Selbst

8

Sinnhaftigkeit - Selbst

Begriffsklärung

Das Selbst - innerer Kompass

Die Philosophie des Selbst

Selbst kennt keine Fehler und keine Schuld

Verantwortung im Kontext zum Selbst

Ursache und Wirkung

Das Selbst - Lernerfolgskontrolle

Selbstwahrnehmung

6

Mit Selbstwahrnehmung aktiv das Selbst wahrnehmen

Bedeutung von Selbstwahrnehmung

Trainingseinheiten Selbstwahrnehmnung

Selbstwahrnehmung - Umgang mit der erworbenen Sensibilität

Wie grenze ich mich ab?

Wahrnehmung - Lernerfolgskontrolle

Selbstreflexion

5

Das Selbst sichtbar machen.

Bedeutung und Prozess Selbstreflexion

Die Verknüpfung von Selbstreflexion mit Selbstverantwortung.

Wie setze ich Selbstreflexion um?

Selbstreflexion - Lernerfolgskontrolle

Change

6

Veränderungen leben

Bedeutung von Change

Change - das Mindset

Change und die Hürden

Change - Ein Blick in die Zukunft

Change - Lernerfolgskontrolle

Selbstverantwortung

5

Selbstverantwortung - pro-aktiv leben

Bedeutung Selbstverantwortung

Verantwortung im Unternehmen

Selbstverantwortung trainieren

Selbstverantwortung - Lernerfolgskontrolle

Umgang mit Zielen

Wie gelange ich zu meinem Selbst?

Wie erwerbe ich die Kompetenz Selbstwahrnehmung?

Wie erwerbe ich die Kompetenz Selbstreflexion?

Wie erwerbe ich die Kompetenz change?

Wie erwerbe ich die Kompetenz Selbstverantwortung?

Allgemein - Fragen und Antworten

Das Selbst - Fragen aus der Praxis

Selbstwahrnehmung - Fragen aus der Praxis

Selbstreflexion - Fragen aus der Praxis

Change - Fragen aus der Praxis

Verantwortung - Fragen aus der Praxis

Das Selbst - Austausch

Selbstwahrnehmung – Austausch

Selbstreflexion – Austausch

Change – Austausch

Selbstverantwortung -Austausch

Dein Nutzen

  • Innere Freiheit.
  • Innovationen generieren.
  • Geistige und körperliche Fitness.
  • Nachhaltigen Fortschritt.
  • Pro-aktive Lebensgestaltung.

Ergänzendes zu Selbstreflexion

Kategorie

  • Basiskompetenz

Einsatzbereiche

  • Leadership
  • Unternehmensführung
  • Unternehmenskultur
  • Persönlichkeitsentwicklung

Empfohlene Formate

  • Blended Learning
  • Online Kurs
  • Training
  • Workshop

Über den Coach

Ferdinand Schank

Mit sam hat Ferdinand Schank einen wichtigen Meilenstein zum Thema Nachhaltigkeit gesetzt. Keine Konzepte sondern Werkzeuge, die dich auf deiner inneren Reise begleiten und dich in deinem individuellen Weg unterstützen. Dein Potenzial, deine Kompetenzen und dein Lebenselixier wollen von dir entdeckt und gelebt sein.
Der Weg und die Philosophie sind einfach. Wir tragen alles in uns. Wir haben nur verlernt, diese Quelle zu nutzen. Anstelle dessen vertrauen wir mehr dem Verstand.
8 Wege stehen dir zur Verfügung die Macht deines Kerns effektiv einzusetzen und mit dem Mind in Balance zu bringen. Auf deiner Reise sind sie als pro-aktive Helfer wirkungsmächtig.

Deine wahre Größe liegt mir am Herzen.

>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen